❝ Take a short look ❞
newsflash, information and more
Genre: game of thrones AU, fantasy

Ort: Westeros & Essos

Playstil: Sznentrennung

FSK: 18

Datum: 1112

❝ Get some Inplay-Infos ❞
the story we can tell
A song of gods and monsters

Wir sind ein Mittelalter Fantasy Forum welches auf den Geschichten von Game of Thrones und den Büchern von George R.R. Martin aufbaut. Dabei übernehmen wir sowohl die Regligionen, Länder und Eigenarten der verschiedenen Häuser mit ins Role Play Game (RpG), allerdings kann man keinen der Charaktere aus Buch- oder Serie spielen - da wir unsere eigene Storyline haben die wir verfolgen. Wir haben uns dazu entschlossen die Spielorte auf Essos und Westeros zu fokussieren, ebenso kann man die Avatare aus der bekannten Serie verwenden, jedoch dürfen sie nichts mit dem Originalen Charakter zu tun haben.
Auch haben wir alle Legenden die es gibt zum Leben erweckt, so sind die Menschen nicht die einzige Rasse die ihr Unwesen treibt, neben Drachen und Kindern des Waldes gibt es nun auch Sandschlangen, Hautwechsler, Wargen und natürlich Hexen, die unsere Welt noch um einiges Gefährlicher machen.
❝ KINGS AND QUEENS ❞
stalk me all you want
Niall Niall
Niall Niall

Bei Fragen, Anregungen oder Problemen kannst du dich zu jeder Zeit an eines der Teammitglieder wenden. Wir versuchen dir so schnell und vor allem gut wie möglich zu helfen und dich bei deinem Vorhaben zu unterstützen.

When you play the Game of Thrones, you win or you die

#61

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 13.04.2019 21:17
von Skadi (gelöscht)
avatar

Das kleine Wiesel
Da alles im Vorfeld abgesprochen war will ich dich hier vor dem Tor gar nicht länger festhalten und winke dich fix durch damit du in Königsmund dein Unwesen treiben kannst


nach oben springen

#62

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 13.04.2019 21:17
von Skadi (gelöscht)
avatar




❝ Its like everyone tells a story about themselves inside their own head. Always. All the time.
That story makes you what you are. We build ourselves out of that story. ❞






Falls ihr noch Fragen >klick mich< haben solltet tut euch keinen Zwang an! Ebenso kann ein Blick in unsere Listen >klick mich< einem weiter helfen für die Avatar- und auch Namenswahl!
Natürlich hilft ein Blick in die Regeln >klick mich< um eventuelle Fragen im Vorraus zu klären.
Nun sollte dir nichts mehr im Wege stehen, auf auf ins Abenteuer!


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
 
[center][style=font-size:16pt][durot]Name | Alter   | Avatar[/durot][/style][style=font-size:9pt]
• xxx | xxx | xxx •

[style=font-size:16pt][durot]Rasse | Tätigkeit[/durot][/style]
xxx | [style=font-size:7pt][i](Lord oder Lady, Ritter, Knappe, Diener, Magd, Prostituierte, etc.)[/i][/style]

[style=font-size:16pt][durot]Story [/durot][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx mindestens 300 Wörter xxx •[/style]

[style=font-size:16pt][durot]Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ? [/durot][/style]
[style=font-size:9pt]• [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ ] Nichts von allem •[/style]

[style=font-size:16pt][durot]Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns? [/durot][/style]
• Passwort | xxx | xxx •
 
[/style][/center]
 

 




nach oben springen

#63

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 15.04.2019 09:18
von Du oder doch Ich
avatar

So, da bin ich wieder, bin gestern einfach eingeschlafen :D
Ich hoffe, es passt alles so für @Wyllam wenn nicht bitte Bescheid geben.





Name | Alter | Avatar
• Reha | 33 Jahre| Deepika Padukone•


Rasse | Tätigkeit
Mensch | auf der Flucht

Story
• Reha war oder ist besser gesagt, die Tochter einer Weberin in Pentos und eines kleinen Dornischen Lordes. Mit vier jahren holte dieser sie nach Dorne wo sie einige Jahre, mit ihren älteren Halbbrüder zusammen Lebte. Zu ihrer verwunderung kam die eigentliche Frau ihres Vaters damit klar, dass dieser noch ein Uneheliches Kind hatte, &nbsp;scheinbar waren die Menschen in Dorne dem ganzen doch offener gegenüber als die anderen Länder.
Reha schloss sich ihren Brüdern an, die in der Waffenkunst unterrichtet wurden, zuerst sträubte sich ihr Vater dagegen um aber zu verhindern, dass das Mädchen heimlich eine Klinge in die Hand nahm, erlaubte man er es ihr dann doch irgendwann.

Als Reha 14 Jahre alt war, holte ihr Mutter sie zurück nach Pentos, ihr Vater wollte sie nicht gehen lassen, verweigerte ihrer Mutter am Ende, aber nicht ihr Kind. Diese War darüber geschockt, dass man Reha den Umgang mit dem Schwert beigebracht hatte und dann sie ein recht damenhaftes Verhalten an den Tag legte. Sie brachte ihrer Tochter die Kunst des Webens bei, die Dornische Kinge ein Geschenk ihres Vaters verstaubte immer mehr in der Ecke ihres Zimmers, bis sie fast vergessen war.

Wieder verstrich die Zeit und Reha lernte Wyllam kennen, dass dieser einige Jahre älter war als sie selber, störte sie nicht im geringsten. Er war gut zu ihr und er liebte sie, ihre Mutter hatte gab ihnen ihr einverständnis, ihre Vater würde gar nicht erst gefragt und so Heirateten sie.
Ihre Schwert vergass sie weiterhin, sie hatte nun andere dinge im Kopf, ihr Heim und ihre neue Familie.
Es waren Glückliche Zeiten, die sie verlebten und als sie dann auch nach erkannte, dass sie Schwanger war, konnte das Leben nicht besser sein.
Doch wie so oft, ändert sich das Leben schlagartig. Wyllam ging wieder auf eine seiner Reisen und nahm sie aufgrund ihrer Schwangerschaft nicht mit. Die Reise würde zu beschwerlich für sie werden.
Hätte er sie doch nur mit genommen. Es verging kaum zwei Tage, da lauerte man Reha auf, Sklavenhändler, die sich einiges an Geld erhofften. Sie schaffte es zwar noch bis nach Hause, doch weiter kam sie nicht.
Man verschleppte sie und Bot sie fort an, in Essos an. Als sie dann ihr Kind bekam, war die Überraschung groß, Zwillinge, ein junge und ein Mädchen. Man ließ ihr zuerst die Kinder, auf aktionen pries man sie zusammen an, doch kaum einer wollte gleich drei Mäuler stopfen von denen zwei noch nicht Arbeiten konnten. Reha kämpfte, sie wollte wieder zurück sie wollte zu ihrem Mann den sie hin und wieder in dunklen stunden dafür verfluchte auf Reise gegangen zu sein, ohne sie mit zu nehmen. Sie verfluchte ihre Mutter, die dafür gesorgt hatte, dass sie ihre Klinge beiseite gelegt hatte und sie verfluchte sich selber, dass sie noch nicht einmal ein Messer bei sich gehabt hatte. Als ihre Kinder etwas 4 einhalb Jahre alt waren, hatte man keine Geduld mehr. Der Junge wurde an die Arena verkauft, dort solle er lernen, zu belustigung anderer zu Kämpfen, wenn er Glück hatte, würde er irgendwann frei kommen, auf die ein oder andere Weise. Ihre Dochte verkaufte man an ein Bordell, wenn sie alt genug war, würde ihre Jungfräulichkeit, einiges an Geld einbringen. Sie selber wurde nach Westeros verschifft, zwar gab es Dort kein Sklavenhandel, doch einige Freudenhäuser hielt dies nicht auf.

Auch hier kämpfte sie und versuchte mehr als nur einmal zu fliehen und bezog jedes mal prügel als Strafe. Nie schlug man ihr ins Gesicht, die Ware durfte ja nicht beschädigt. Man schlug und trat ihr in den Bauch oder schlug ihr mit einer feinen kleinen Peitsche auf die Fußsohlen.
In diesen Jahren im Freudenhaus, wurde sie ungewollt von einem ihrer aufgezwungenen Frier schwanger, sie wusste davon nichts, bis man sie abermals nach einem weiteren Fluchtversuch verdrosch und sie so, das Kind verlor.
Man schlug und bedeutete sie, doch eins konnte man ihr nicht nehmen, ihren Willen, hier heraus zu kommen, scheinbar gab es nur eine Möglichkeit, erneut in Freiheit zu gelangen, Reha tötete in einer Nacht den Bordellbesitzer und entkam, sie hoffte dass der Verdacht nicht gleich auf sie fallen würde, flohnen doch neben ihr noch einige weitere Mädchen.

Die Jahre der Gefangenschaft, waren nicht ohne Spuren an ihr und ihrem Gemüt vorüber gezogen. Sie wollte immer noch nach Hause, zurück zu ihrem Mann, wollte ihr Kinder finden und retten und gleichzeitig hatte sie Angst davor. War Wyllam immer noch jener Mann, den sie liebte? Den sie geheiratet hatte, hatte er sie gesucht? Hatte er auf sie gewartet oder hatte er sich eine neue Frau gesucht? Würde er ihr vorwürfe machen, weil sie ihre Kinder nicht beschützt hatte? Würde er sie, so wie sie jetzt war, überhaupt noch zurück nehmen? Sie hatte sich verändert, dass wusste sie, auch wenn tief in ihr immer noch das gleiche Mädchen wie einst war, es versteckte sich nur in der hintersten Ecke und weinte bitterliche Tränen.
Menschen änderten sich nun mal. &nbsp;&nbsp;&nbsp;•


Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ?
• [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ ] Nichts von allem •
Ich weiß es nicht

Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns?
Lys hat's geklaut| Ü25 | durch Zufall •


zuletzt bearbeitet 15.04.2019 11:30 | nach oben springen

#64

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 15.04.2019 11:08
von Wyllam (gelöscht)
avatar

Durch Zufall habe ich gerade auf der Arbeit ins Forum geschaut & dachte mir, ich lasse direkt mal meine Rückmeldung hier.

An der Storyline habe ich nichts zu bemängeln und würde aufgrund dessen auch keinen Probepost verlangen. Von meiner Seite aus passt es also. Weiteres können wir dann gern intern besprechen. Aber warten wir mal ab was einer der Admins dazu sagt.

- w.


nach oben springen

#65

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 15.04.2019 11:32
von Lys Mormont • 56 Beiträge

Hallo Reha

Ich würde dich noch um ein wenig Geduld bitten, da die anderen Admins noch ein wenig im rl versunken sind.

Für die Wartezeit gibt es aber Kuchen und Kakao und sogar einen tanzenden Pinguin zur Unterhaltung

Liebe Grüße
Lys


        

nach oben springen

#66

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 15.04.2019 12:42
von Du oder doch Ich
avatar

Hallo,
es freut mich, dass dir die Story so zugesagt @Wyllam :)

@Lys Mormont danke für den Kuchen und den Kakao, aber am besten ist wirklich der Tanzende Pinguin, darf ich den behalten?

Bis später dann:)


nach oben springen

#67

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 15.04.2019 15:42
von Family Friendly Alien
avatar

Name | Alter | Avatar
• Silvana | 35 Jahre alt | Lesley-Ann Brandt (wurde mir reserviert) •

Rasse | Tätigkeit
Mensch | Prostituierte (ehemals)/ Diebin

Story
• Über den Ursprung dieser natürlichen Schönheit ist nicht viel bekannt. Sie selbst weiß auch nicht genau woher sie kam. Das einzige, dass sie weiß: Sie kam an einem warmen Sommertag irgendwo in Westeros zur Welt. Dort lag sie als kleiner Säugling in einer Decke eingewickelt in einem abgelegenen Stück Wald. Sie schrie und weinte, doch niemand schien das kleine Mädchen zu hören. Man hatte sie wohl abgelegt, da man sie vermutlich nicht wollte oder weil sie gar ein uneheliches Kind war. Doch nur wenige Stunden später, fand sie eine arme Bauernfamilie, die sich gerade auf Durchreise befand. Sie nahmen das kleine Mädchen bei sich auf und taufen es auf den Namen Silvana.

Sie wuchs am Bauernhof Ihrer Zieheltern mit insgesamt 5 Brüdern auf, wobei sie fast ausschließlich ihrer Ziehmutter bei den Hausarbeiten half. Ab und zu half sie ihrem Vater auf dem Feld oder kümmerte sich um die Tiere im Stall. Im Alter von ungefähr 16 Jahren hätte sie nach einem schlimmen Vorfall die Schnauze voll.
Am Vortag bei Nacht, kam einer ihrer Brüder unerwartet in ihr Zimmer. Silvana schlief noch und er legte sich sichtlich betrunken zu ihr. Zuerst geschah auch nichts, doch als sie ihn bat, aus ihrem Zimmer zu gehen, griff er sie an und missbrauchte sie.
Aus Scham und Hass schubste sie ihn zuerst von ihrem Bett, schnappte sich einige Sachen und floh aus ihrem Zuhause. Sie lebte 3 Jahre lang in den Wäldern Westeros und wagte sich danach erst wieder in die Nähe der Zivilisation.

Später, im Alter von 21 Jahren kam sie bei einem Zuhälter unter, bei dem sie auch unter Zwang als Prostituierte arbeiten musste. Ihr gefiel es zwar nicht, doch immerhin musste sie draußen nicht elendig verrecken. Sie hatte ein Dach über den Kopf und etwas zu Essen gab es zumindest auch. Langsam gewöhnte sie sich an ihre Tätigkeit. Um dann doch nicht ganz am Hungertuch zu nagen, entwendet sie jedesmal bei ihren freien wertvolle Gegenstände und verkaufte diese an zwielichtige Menschen. Das machte sie lange so, bis ihr Zuhälter davon Wind bekam und sie wegschickte, sprich er wollte sie nie wieder bei ihm sehen.

Silvana war es im Grunde egal. Denn nun war sie frei und konnte somit lange durch die Städte von Westeros touren. Ihr Geld verdiente Sie immer noch durch Diebstahl. Hin und wieder musste sie jedoch noch ihren schönen Körper dafür einsetzen.


Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ?
(bitte wenn möglich mit Link angeben) | [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [X] Nichts von allem •

Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns?
• #Genaillt | 20 Jahre alt | Freunde •


zuletzt bearbeitet 15.04.2019 17:46 | nach oben springen

#68

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 15.04.2019 17:45
von Niall | 62 Beiträge

So meine lieben Damen!
Ich habe nun die Ehre euch unterhalten zu dürfen

Nun denn! M'Lady Reha, dein Ava ist frei, deine Story Makellos (wie auch dein Aussehen xD) und da W. keinen Probepost haben möchte, winke ich dich ohne Umschweifen herein, ich erwarte dich auf der anderen Seite also~

Die andere Dame des Morgens ! M'Lady Silviana hat ebenfalls freies Geleit, wie soll man auch nicht bei so viel Schönheit? Schwärme ich schon wieder? Pssst verratet das bloß niemanden

LG
NIall


NIALL, CRIPPLE AND WRONG HEALED MAN, BASTARD AND MONSTER.
Sometimes not telling people anything is a good thing.


nach oben springen

#69

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 15.04.2019 18:23
von Niall | 62 Beiträge




❝ Its like everyone tells a story about themselves inside their own head. Always. All the time.
That story makes you what you are. We build ourselves out of that story. ❞






Falls ihr noch Fragen >klick mich< haben solltet tut euch keinen Zwang an! Ebenso kann ein Blick in unsere Listen >klick mich< einem weiter helfen für die Avatar- und auch Namenswahl!
Natürlich hilft ein Blick in die Regeln >klick mich< um eventuelle Fragen im Vorraus zu klären.
Nun sollte dir nichts mehr im Wege stehen, auf auf ins Abenteuer!


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
 
[center][style=font-size:16pt][durot]Name | Alter   | Avatar[/durot][/style][style=font-size:9pt]
• xxx | xxx | xxx •

[style=font-size:16pt][durot]Rasse | Tätigkeit[/durot][/style]
xxx | [style=font-size:7pt][i](Lord oder Lady, Ritter, Knappe, Diener, Magd, Prostituierte, etc.)[/i][/style]

[style=font-size:16pt][durot]Story [/durot][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx mindestens 300 Wörter xxx •[/style]

[style=font-size:16pt][durot]Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ? [/durot][/style]
[style=font-size:9pt]• [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ ] Nichts von allem •[/style]

[style=font-size:16pt][durot]Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns? [/durot][/style]
• Passwort | xxx | xxx •
 
[/style][/center]
 

 




NIALL, CRIPPLE AND WRONG HEALED MAN, BASTARD AND MONSTER.
Sometimes not telling people anything is a good thing.


nach oben springen

#70

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 16.04.2019 23:17
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Name | Alter | Avatar
• Darlyne Lennister| 28 | Rachel Skarsten •

Rasse | Tätigkeit
Mensch | Königin von Casterlystein (Lord oder Lady, Ritter, Knappe, Diener, Magd, Prostituierte, etc.)

Story
• Darlyne wurde als jüngste Tochter im Hause Tully geboren, vor ihr erblickten zwei Schwestern und ein Bruder das Licht der Welt. Die kleine war ein Nachzügler, die Eltern hatten nicht damit gerechnet das ihnen noch einmal solch ein Segen beschert wurde.
Sehr früh zeichnete sich ab dass Darlyne, welche auch liebevoll Lyne von ihren Geschwistern gerufen wurde, sehr neugierig auf die Umgebung war. Sobald sie das Laufen gelernt hatte musste man sie mit Argusaugen beobachten, sonst war sie auch schon verschwunden um auf Erkundungstour zu gehen. Sie zeigte keine Angst davor alleine durch die Umgebung zu stromern umso älter sie wurde umso weiter kam sie dabei.
Ihr liebstes Spiel bestand darin die Katzen im Hof zu Jagen, sie mochte den Wind in ihren Haaren und sich einzubilden dass sie genauso schnell sein konnte wie die Vierbeiner. Im frühen Kindesalter brachte ihr Vater ihr das Reiten bei, eine Sache die ihr sehr gut lag. Sie liebte es mit ihrem Vater Wettrennen zu bestreiten und am liebsten hatte sie es natürlich wenn sie auf ehrliche Art gewann, denn als sie Jünger gewesen war hatte er sie öfter gewinnen lassen. Im Gegensatz zu ihren Schwestern hatte Darlyne zwar ebenso eine sehr gute Erziehung und lernte all das was für ein Mädchen wichtig war, jedoch hatte sie auch mehr Freiheiten. Ihr Vater brachte ihr bei stets ihre Meinung zu äußern, oft fragte sie sich ob es daran lag das sie die Jüngste war. Doch ihre Mutter beteuerte ihr stets dass es daran lag das Lyne, der liebsten Schwester ihres Vaters im Wesen wie auch im äußeren unglaublich ähnlich war. Ihre Tante war jedoch früh Verstorben an einer Krankheit, ein tragischer Verlust für ihre Familie. Das erste mal begriff sie dass das Leben nicht so lief wie sie es sich erträumte als ihre älteste Schwester Alynne das Zuhause verließ um einen Mann zu ehelichen. Anfangs hatte Lyne nicht gedacht dass sich viel Verändern würde jedoch musste sie bald schon feststellen dass sie ihre Schwester kaum mehr sehen würde wahrscheinlich gar nicht, hatten sie zu Anfang noch sehr häufig Kontakt über Briefe so stellte sich auch dies sehr bald ein da ihre Schwester sehr beschäftigt war. Eine Entwicklung die Lyne nicht wirklich gefiel sie hing sehr an ihren Geschwistern die Familie war ihr unglaublich wichtig, sie stand immer für die Personen die sie liebte ein, so auch für ihre Schwester. Einmal hatte Alynne aus versehen die Lieblingsstickerei ihrer Mutter mit Wein übergossen, es drohte großer Ärger für ihre Schwester und Darlyne hatte da sie nunmal die kleinste war die Schuld auf sich genommen da mit ihr nur selten geschimpft wurde. Seitdem ihre Schwester ausgezogen war, suchte Lyne noch mehr den Kontakt zu ihrer mittleren Schwester welche ihr auch nur noch begrenzte Zeit zur Verfügung stand war diese die Nächste welche die Ehe schloss. Von da an war es unglaublich trübsinnig Zuhause für Lyne, sie steckte die freie Zeit in gedehnte Ausritte und ihr neuste Lieblingsbeschäftigung, das geschriebene Wort. Sie verbrachte oft Tagelang auf ihrem Zimmer um die Bücher die von Ihrem Vater arrangiert wurden für sie zu verschlingen.
Nachdem die Nachricht ins Haus kam das ihre geliebte Schwester verstorben war, erblickte man das Mädchen kaum noch außerhalb der Mauern. Für sie war die Sonne vom Himmel verschwunden, war ihre Schwester auch wenn der Kontakt nicht mehr sooft vorhanden gewesen war eben eine sehr wichtige Person.
Auch Darlyne wuchs heran und bald schon flatterten Angebote für Hochzeiten ins Hause Tully, ihr Vater jedoch schlug einige aus für Lyne schien es fast so als wollte ihr Vater sie nicht hergeben.
Kurz schien es so als würde er einer Verbindung zustimmen doch dann, kam eine weitere Anfrage die ihr Vater sofort annahm. Darlyne sollte Alvin Lennister ehelichen, den Mann den schon ihre Schwester geheiratet hatte. Sie wusste nicht viel über ihn, sie kannte nur das was die Leute über ihn sprachen, er sollte kein sehr angenehmer Zeitgenosse sein. Neben ihrer Schwester war auch die nachfolgende Ehefrau verstorben und bisher hatte er nur Töchter. Das waren zwar Tatsachen aber Lyne war noch nie ein Mensch gewesen welcher auf das flüstern der Tratschtanten gehört hatte, sie wollte sich ein eigenes Bild machen. Zunächst hatte sie gehofft ihn bald kennenzulernen doch wurde daraus nichts, sie würde ihn zum ersten Mal vor dem Altar sehen, praktisch würde sie jemanden heiraten den sie noch niemals gesehen hatte. Eine Tatsache welche ihr dann doch etwas Angst machte und sie nervös werden lies, aber sie wollte ihre Eltern stolz machen weswegen sie sich dieser Aufgabe so Souverän wie nur möglich stellen wollte außerdem konnte sie so auch ein Auge auf ihre Nichten haben. Außerdem sollte eine weitere Tochter vorhanden sein, Lyne wusste nicht ob sie jemand war der mit Kindern gut zurecht kam aber sie war eine freundliche und nette Person und sie würde das sicherlich schaffen. Darlyne hatte Glück, Alvin behandelte sie gut, er verhielt sich ihr Gegenüber niemals schlecht. Sicherlich störten sie all die Affären, seine kühle Art hatte sie zunächst vorsichtig sein lassen. Jedoch obgleich einige Affären den Weg zierten gab es Momente in denen in ihr eine Hoffnung darauf wuchs, das zwischen ihnen durchaus mehr sein konnte. Ihre Großmutter hatte sie immerhin gelehrt das die Liebe erst mit den Jahren kam. Alvin hatte Darlyns Herz Stück für Stück erobert, es begann damit dass er ihr eine wunderschöne Fuchsstute geschenkt hatte, danach verbrachten sie einen wundervollen Ausritt auf welchem sie ihn ein wenig besser kennenlernen konnte was für eine wahre Erleichterung war. Darlyne verliebte sich in dem Mann welcher mittlerweile ihr engster Vertraute war, sie lernte ihn jeden Tag mehr zu lieben und für die Kinder so hoffte sie, war sie ein guter Ersatz zumindest bemühte sie sich ihnen ein wundervolles Zuhause zu schaffen wie sie eines hatte. Auch wenn ihr Herz immer wieder einen neuen Stich erlitt mit jeder weiteren Affäre so nahm sie es hin, weil sie zum einen nichts anderes tun konnte und zum anderen liebte sie ihn zu sehr um ihn dafür mit Ignoranz zu bestrafen.
Ein anderes sehr schwieriges Thema zwischen ihnen war, das Darlyne noch immer kein Kind geboren hatte egal wie oft sie es versucht hatten, bisher hatte es nicht funktioniert.
Doch das Schicksal war gnädig mit ihnen vor geraumer Zeit bekam Darlyne endlich die ersehnte Bestätigung das sie ein Kind empfangen würde. Auch wenn ihre Lage im Moment alles andere als Angenehm ist war sie sich sicher, dass sie all ihre Probleme gemeinsam lösen konnten.•


Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ?
• [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ ] Nichts von allem •
Wird nach der Bewerbung entschieden
Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns?
• #Niallisiert | 28| Partnerforen •


Valerys Lennister gefällt das!
zuletzt bearbeitet 17.04.2019 00:44 | nach oben springen

#71

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 17.04.2019 06:22
von Lys Mormont • 56 Beiträge

Guten Morgen Darlyne

Da wird sich der Löwenkönig aber freuen...
@Alvin Lennister, einmal deine Meinung bitte, zu deiner Gattin

Und dich Darlyne, bitte ich noch um ein wenig Geduld, bis die anderen Admins aus den Federn gekrochen sind und sich deine Bewerbung angeschaut haben.

Liebe Grüße
Lys


        

nach oben springen

#72

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 17.04.2019 12:35
von Alvin Lennister (gelöscht)
avatar

Also von meiner Seite aus sehe ich nichts, was dagegen spricht. Einen Probepost benötige ich nicht mehr unbedingt und würde die Bewerbung auch so akzeptieren.

- lg


nach oben springen

#73

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 17.04.2019 13:40
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Schönen Mittag :)
Also es freut mich dass Alvin nichts gegen die Bewerbung einzuwenden hat.
Sobald die tollen Admins mir okay geben würde ich mich dann in die Anmeldung begeben


nach oben springen

#74

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 17.04.2019 14:11
von Darian Belaerys • 60 Beiträge


Alles klar <3 dann darf ich die holde Dame durch die Tore bitten =w=





nach oben springen

#75

RE: ❝ Bewerbung

in Bewerbung 17.04.2019 14:12
von Lys Mormont • 56 Beiträge




❝ Its like everyone tells a story about themselves inside their own head. Always. All the time.
That story makes you what you are. We build ourselves out of that story. ❞






Falls ihr noch Fragen >klick mich< haben solltet tut euch keinen Zwang an! Ebenso kann ein Blick in unsere Listen >klick mich< einem weiter helfen für die Avatar- und auch Namenswahl!
Natürlich hilft ein Blick in die Regeln >klick mich< um eventuelle Fragen im Vorraus zu klären.
Nun sollte dir nichts mehr im Wege stehen, auf auf ins Abenteuer!


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
 
[center][style=font-size:16pt][durot]Name | Alter   | Avatar[/durot][/style][style=font-size:9pt]
• xxx | xxx | xxx •

[style=font-size:16pt][durot]Rasse | Tätigkeit[/durot][/style]
xxx | [style=font-size:7pt][i](Lord oder Lady, Ritter, Knappe, Diener, Magd, Prostituierte, etc.)[/i][/style]

[style=font-size:16pt][durot]Story [/durot][/style]
[style=font-size:9pt]• xxx mindestens 300 Wörter xxx •[/style]

[style=font-size:16pt][durot]Bewerbung auf ein Gesuche? | Probe-... ? [/durot][/style]
[style=font-size:9pt]• [ ] Probepost | [ ] Probeplay | [ ] alter Post | [ ] Nichts von allem •[/style]

[style=font-size:16pt][durot]Regelpasswort | Alter | deine Wege zu uns? [/durot][/style]
• Passwort | xxx | xxx •
 
[/style][/center]
 

 




        

nach oben springen


                                            Everything's better with some wine in the belly.

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 140 Themen und 1349 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: