❝ Take a short look ❞
newsflash, information and more
Genre: game of thrones AU, fantasy

Ort: Westeros & Essos

Playstil: Sznentrennung

FSK: 18

Datum: 1112

❝ Get some Inplay-Infos ❞
the story we can tell
A song of gods and monsters

Wir sind ein Mittelalter Fantasy Forum welches auf den Geschichten von Game of Thrones und den Büchern von George R.R. Martin aufbaut. Dabei übernehmen wir sowohl die Regligionen, Länder und Eigenarten der verschiedenen Häuser mit ins Role Play Game (RpG), allerdings kann man keinen der Charaktere aus Buch- oder Serie spielen - da wir unsere eigene Storyline haben die wir verfolgen. Wir haben uns dazu entschlossen die Spielorte auf Essos und Westeros zu fokussieren, ebenso kann man die Avatare aus der bekannten Serie verwenden, jedoch dürfen sie nichts mit dem Originalen Charakter zu tun haben.
Auch haben wir alle Legenden die es gibt zum Leben erweckt, so sind die Menschen nicht die einzige Rasse die ihr Unwesen treibt, neben Drachen und Kindern des Waldes gibt es nun auch Sandschlangen, Hautwechsler, Wargen und natürlich Hexen, die unsere Welt noch um einiges Gefährlicher machen.
❝ KINGS AND QUEENS ❞
stalk me all you want
Niall Niall
Niall Niall

Bei Fragen, Anregungen oder Problemen kannst du dich zu jeder Zeit an eines der Teammitglieder wenden. Wir versuchen dir so schnell und vor allem gut wie möglich zu helfen und dich bei deinem Vorhaben zu unterstützen.

When you play the Game of Thrones, you win or you die
#1

Haus Graufreud

in Königshäuser 06.05.2018 16:06
von ASOGAM-Team • 119 Beiträge


❝ We do not sow ❞

W A S - B I S H E R - G E S C H A H

Das Haus Graufreud von Peik ist eines der Königshäuser von Westeros, doch dies erst seit einer erstaunlich kurzen Zeit. Erst seit der Regentschaft von Halstein Graufreud zählen sie sich zu den königlichen Familien, da sie sich schlicht und ergreifend selbst in diesen Stand gehoben haben. Haus Graufreud herrscht über die Eiseninseln, einer rauen und trostlosen Ansammlung von Inseln an der Westküste des Kontinents. Ihr Familiensitz ist die Burg Peik auf der gleichnamigen Insel. Das Oberhaupt trägt den Titel Lord Schnitter von Peik.

Die Eisenmänner glauben an den ertrunkenen Gott und nehmen diesen Glauben unheimlich ernst, weswegen sie immer wieder in Konflikte mit Anhängern der Sieben geraten.

Das Wappen des Hauses zeigt einen Riesenkraken, das Wappentier der Graufreuds. Auch die Segel der graufreudschen Marine zieren die majestätischen Meereslebewesen. Die Eiseninseln boten kaum Lebenraum für die Bevölkerung, welche zu Beginn des Aufstrebens stark heranwuchs. Die Kunst des Schiffbaus wurde schon immer fortwährend verbessert, da die Inseln einfach zu wenig Platz boten und immer mehr Familien auf ihre eigenen Schiffe umsiedeln mussten, welche vor den Küsten der Eiseninsel ankerten. So hatte sich über die Zeit eine beachtliche Anzahl an Schiffen angesammelt, die nicht nur Heimat für jene Familien, sondern gleichermaßen auch kriegstauglich waren. Die Eisenmänner taten sich schon bald als die Führungsspitze der Seefahrt hervor. Sie hatten die größte und stärkste Marine und begannen so systematisch alle Wasserwege Westeros' für sich zu beanspruchen. Mehr Handel, größere Macht, bedeutete gleichsam auch ein stetes Wachstum der Bevölkerung. Der Schein einer kargen, unbewohnten Inselgruppierung täuscht demnach gewaltig.

Unter der Herrschaft von Halstein Graufreud, dem Lord Schnitter von Peik, begann die Blütezeit der graufreudschen Seemacht. Er war der Erste seines Hauses, der nicht nur der Piraterie und Plünderei folgte, sondern tatsächlich begann, Handelsschiffe zur Verfügung zu stellen und offizielle Verträge mit Herrschern anderer Königreiche auf zusetzen, welche sichere Überfahrten und das Passieren gewisser Seewege garantierten, solange der nötige Tribut gezahlt wurde. Wer den Zoll nicht zahlen wollte oder konnte, riskierte es, die eiserne Faust der Graufreuds zu spüren, welche sich mit jenen Verträgen zu einem der reichsten Adelshäuser Westeros' emporgearbeitet haben und das trotz des so kleinen, kargen Landes, das sie besaßen.

M I T G L I E D E R - D E S - H A U S E S
König Halstein Graufreud von den Eiseninseln | Königin Juliana Graufreud geb. Stark (deceased)


Asgeir Graufreud
Lief Graufreud (deceased)
Kjartan Graufreud
Eirin Graufreud
Eirik Graufreud (exiled)

Bastarde der Eiseninseln tragen den Nachnamen 'Pyke', sofern eines der Elternteile einem adeligen Haus entsprungen ist und jenen Bastard anerkennt.



! KEINE PN'S AN DIESEN ACCOUNT !

zuletzt bearbeitet 29.03.2019 21:04 | nach oben springen


                                            Everything's better with some wine in the belly.

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 140 Themen und 1349 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: